Montag, 14. Oktober 2019

Rheinzabern: Hunderte trotzen Wind und Regen – 15-Kilometer-Lauf mit großem Teilnehmerfeld

13. Januar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Das Teilnehmerfeld unmittelbar vor dem Startschuss.
Foto: Beil

Rheinzabern – Hatte sich der Himmel schon mächtig eingeregnet, so setzte Petrus noch einen Schauer drauf, als Ortsbürgermeister Gerhard Beil den Startschuss gab zum 15-Kilometer-Lauf der 37. Winterlaufserie des TV Rheinzabern.

Von weit her waren wieder viele hundert gekommen, es schwäbelte, man hörte – natürlich – viele Badener Gesprächsfetzen, und auch Kölsch war zu hören, als sich die unentwegten Läuferinnen und Läufer aufwärmten. Dehnungen, Kurzsprints, Bemerkungen übers Wetter, yogaähnliche Konzentrationsübungen – dann endlich konnte die Meute starten, Wind und Wetter verachtend und vor allem sich selber überwindend.

Die wahren Helden an diesem Tag waren aber die unzähligen Helfer des TV, die schon Stunden vorher und auch danach für Auf- und Abbau sorgten und als Streckenposten im Regen ausharrten. Die TV-Leichtathleten hatten wieder eine Herausforderung „gestemmt“. Und wie sagte ein Enthusiast? „Bei schänem Wetter kann jeder renne!“ (gb)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin