Montag, 14. Oktober 2019

Pro-Assad-Demo vor Vereinten Nationen: Stoppt den Krieg!

8. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik Ausland

Pro Assad-Demo in Genf.
Foto: dts nachrichtenagentur

Genf – Vor dem Sitz der Vereinten Nationen in Genf haben am Sonntagnachmittag bis zu 200 Anhänger des Assad-Regimes friedlich gegen einen Militärschlag des Westens in Syrien demonstriert.

Auf Plakaten waren Parolen wie „Keine US-Intervention in Syrien“ und „Stoppt den Krieg“ in mehreren Sprachen zu lesen. Viele Demonstranten hielten Bilder des Machthabers Baschar al-Assad hoch und schwenkten syrische Fahnen.

In der kommenden Woche will der US-Kongress darüber entscheiden, ob er den Plänen von US-Präsident Barack Obama zustimmt, mit einem Militärschlag das Regime für den mutmaßlichen Einsatz von Giftgas zu bestrafen. Formell ist eine solche Zustimmung nicht nötig.

Es ist weder klar, wie der Kongress entscheiden wird, noch ob Obama sich dem Votum in jedem Fall beugt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin