Samstag, 24. Oktober 2020

Piratenpartei Südpfalz unterstützt Lukas Hartmann und gibt neuen Nachrücker für Kim Kratz im Stadtrat bekannt

13. März 2015 | 2 Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

Lukas Hartmann, Fraktionssprecher der Stadtratsfraktion Landau Bündnis 90 / Die Grünen wird von den Piraten unterstützt.
Foto: red

Landau. Auf der Mitgliederversammlung der Piraten am 11. März haben die versammelten Mitglieder (7) einstimmig ohne Enthaltungen beschlossen, Lukas Hartmann, Kandidat der Grünen zur Oberbürgermeisterwahl in Landau, zu unterstützen.

Sven Gretschuskin, Vorsitzender: „Insgesamt ist die inhaltliche Schnittmenge zu Herrn Hartmann groß. Insbesondere seine Ansichten zu
Bürgerinformation, Transparenz und Bürgerbeteiligungen haben uns überzeugt. Aber auch seine Person und die von ihm vorgestellte Strategie
finden unsere volle Unterstützung und die Piratenpartei wird sich deshalb im Rahmen des Wahlkampfes auf vielfältige Weise einbringen.“

Lukas Hartmann: „Ich bin froh über die Unterstützung der Piratenpartei und ihre Verstärkung für unser Bündnis bei dieser Wahl. Die Piraten
repräsentieren eine bestimmte Perspektive auf Bürgerbeteiligung, Basisdemokratie und Transparenz, deren Auftreten unsere Demokratie bereichert hat.  Bürgern, die den Piraten bei vergangenen Wahlenin Landau ihre Stimme gaben, werden diese Unterstützung einzuordnen
wissen. Gemeinsam sind wir stärker.“

Kim Julia Kratz hat ihr Ausscheiden aus dem Stadtrat Landau bekannt gegeben

Kim Kratz  hat ihren Sitz im Stadtrat weitergegeben .
Foto: red

Auf der letzten Stadtratssitzung hat  Kim Kratz (geb. Orth)mitgeteilt, dass sie ihr Stadtratsmandat zum Ende diesen Monats
niederlegen werde. „Ich bedauere es sehr mein Amt aufgeben zu müssen und möchte mich herzlich bei allen Stadtrats- und Verwaltungsmitgliedern für die Zusammenarbeit bedanken.“ so Kratz.

Begründet wird ihre Entscheidung durch einen beruflich bedingten Auslandsumzug. Auch die Piratenpartei des Kreisverbands Südpfalz bedankt sich bei Frau Kratz für ihre engagierte Arbeit im Stadtrat.

An ihrer Stelle wird Jakob Wagner ab April in den Stadtrat einziehen.“Wir alle wünschen  Jakob Wagner viel Erfolg bei seiner neuen
Aufgabe. Wir sind erfreut, einen so engagierten und kompetentenNachfolger in den Stadtrat senden zu dürfen.“ so Kratz weiter.

Wagner ist Student im Fachbereich Erziehungswissenschaft an derUniversität in Landau und war seit 2010 im Allgemeinen
Studierendenausschuss (AStA), außerdem arbeitet er halbtags bei einemfreien Träger der ambulanten Familienhilfe.
Durch diese Tätigkeiten war er bereits in Bereichen der Stadtpolitik tätig.

Vor allem als Ansprechpartner für die Stadt Landau, wenn es sich um die Organisation von Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der
Universität handelte. Ebenso im Sozialwesen wenn es um die Unterstützung und Betreuung sozial Benachteiligter Familien ging und weiterhin gehen wird.

„Ich möchte mich bei Frau Kratz für die geleistete Vorarbeit bedanken und wünsche ihr viel Erfolg bei den anstehenden Veränderungen, ebenso
eine gute und erfahrungsreiche Zeit in Mexiko. Persönlich freue ich mich sehr auf die anstehenden Herausforderungen, welche mein Mandat mit sich bringen wird.  Ich hoffe diese Aufgaben sehr zum Wohle der Landauer Bürger erledigen zu können.

Als parteiloser Kandidat verstehe ich mich weniger einer Partei oder Gruppierung verpflichtet als allen Landauern. Den Piraten des KV Südpfalz sei aber versichert, dass so einige „Piratische“ Themen auf meiner Agenda stehen und auch  weiterhin eine gute Kooperation gewünscht ist.“ so Wagner in einer kurzen Stellungnahme.

Als erstes Ziel, plant er die Schaffung einer digitalen Plattform zur Kommunikation mit allen interessierten Bürgern zur aktuellen Agenda
im Stadtrat. Zitat Wagner: „Besonders diejenigen, die bisher den Kontakt zur Landauer Politik gemieden haben, sollen so einen möglichst einfachen und dennoch vertraulichen Zugang erhalten.“ Das genaue Startdatum ist noch nicht fix. Aber, „sicher nicht vor April!“ so Wagner.
Die PIRATEN werden ihn mit allen Mitteln bei seiner zukünftigen Tätigkeit als Stadtratsmitglied unterstützen. (red)

Kontaktdaten von Jakob Wagner:

E-Mail: stadtrat@jakobwagner.net
Twitter: @jakob_ld
Profil auf asta-Landau.de
https://www.asta-landau.de/homepage/index.php/events_sport.html

Jakob Wagner zieht in den Stadtrat ein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , , ,

2 Kommentare auf "Piratenpartei Südpfalz unterstützt Lukas Hartmann und gibt neuen Nachrücker für Kim Kratz im Stadtrat bekannt"

  1. Die Piraten unterstützen…Mit ihren sieben engagierten Mitgliedern…Warum nicht gleich von der Mitgliederversammlung der grauen Panther eine Liveschaltung?

  2. Herr Nizzaras,
    zum einen geht es nicht so sehr um die sieben Mitglieder als um die 3% Bürgerinnen und Bürger, die in Landau der Piratenpartei ihr Vertrauen schenken. Und zum anderen machen wir an dieser Stelle nur transparent, was z.B. die AFD trotz Nachfrage durch die Presse verweigert herauszugeben: Die Anzahl der anwesenden Mitglieder und deren Abstimmverhalten.

Directory powered by Business Directory Plugin