Montag, 21. Oktober 2019

Ordre Lafayette en Allemagne: Erstmals ehemalige Fremdenlegionäre bei Spendenübergabe dabei

23. Juni 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Elsass Oberrhein Metropolregion, Kreis Germersheim
Übergabe der Spendenschecks. Fotos: v. privat

Übergabe der Spendenschecks.
Fotos: v. privat

Germersheim – Auch in diesem Jahr hat der Ordre Lafayette en Allemagne e. V. im Pfalzkasino der Südpfalz-Kaserne sein Ordensfest mit Gästen aus dem gesamten Bundesgebiet und aus Frankreich gefeiert.

Der südpfälzer SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler hatte die Schirmherrschaft übernommen.

Erstmals mit dabei war die UNACITA Region d‘ Allemagne mit ihrem Präsidenten Jean-Paul Heintz.

Die UNACITA ist eine Organisation, die im sozialen Bereich ehemalige Legionäre der französischen Fremdenlegion und deren Angehörige unterstützt. In der Region gibt es die UNACITA Section Karlsruhe, Landau und Plankstadt.

Das Bundeswehr-Sozialwerk wurde vom neuen Bereichsgeschäftsführer West, Ralf Miltenberger aus Düsseldorf, vertreten. Ehrengäste waren auch Margaretha Höfele vom Förderverein für Krebskranke Kinder e. V. Karlsruhe, und Karlheinz Meyer von den Bruchsaler Museums-Drehorglern.

Wie in den letzten Jahren hat der gemeinnützige Orden wieder fleißig Spenden gesammelt, um der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehr-Sozialwerks, dem Kinder- und Jugendheim Sybelheim in Karlsruhe und dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. einen Scheck überreichen zu können.

Außerdem wurde erstmals an die Mitglieder das neu geschaffene Ordenskreuz verliehen, das sie in den Rang eines Chevaliers, Officier oder Cammandeur des Ordre Lafayette en Allemagne erhob.

Mit der Beförderung ist eine Spende für einen gemeinnützigen Zweck verbunden. Durchgeführt wird der Ritterschlag mit dem obligatorischen Schwertstreich. Auch wurden drei verdiente Mitglieder mit dem Ordre du Mérite auszeichnen.

Weitere Ehrungen, vom Presidential Champion Award des US Präsidenten, über Europamedaillen der FEAC bis hin zu Auszeichnungen der UNACITA für ehemalige Kämpfer der Legion étrangère wurden an diesem Abend ebenfalls vergeben.

Ordre Lafayette Dekoration Dekorationen verdienter Legionäre durch den Präsidenten der UNACITA

In seiner Festrede betonte Thomas Hitschler die Wichtigkeit der deutsch-französischen Beziehungen für ein gemeinsames Europa. In Europa könne es nur einen guten und anhaltenden Frieden mit einer starken Partnerschaft der beiden Länder geben. Wichtig seien aber auch gute Beziehungen zu den USA und Russland.

Hitschler lobte den Ordre Lafayette und dessen soziales Engagement. Die Arbeit im Hinblick auf die Völkerverständigung in einem vereinten Europa könne nicht hoch genug bewertet werden, so Hitschler.

Ralf Miltenberger stellte den Einsatz im Bereich „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien vor. Speziell ging er dabei auf die Behindertenfreizeit in Bad Münstereifel ein, die der Bereich West veranstaltet.

Margaretha Höfele vom Förderverein für Krebskranke Kinder berichtete vom Elternhaus in der Moltkestraße und vom Projekt Räuberburg, einem durch den Förderverein und ehrenamtliche Helfer betriebenen Kindergarten am Städtischen Klinikum.

Eine Besonderheit gab´s zudem zu bestaunen an diesem Abend: Ein eigener Ordenswein, der „Cuvee Ordre Lafayette en Allemagne“, wurde vorgestellt, den man ab sofort über den Orden beziehen kann. (red)

Presidential Champion Award Hans Kudis

Dekoration Jürgen Vogel Offizier

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin