Montag, 15. Juli 2024

Online-Umfrage zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit: Was wünschen sich die Bürger?

2. Juli 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Symbolbild: Pfalz-Express

Kreis Germersheim / Pamina-Raum – Leben in der Grenzregion, grenzüberschreitende Zusammenarbeit – Wie sehen das die Einwohner entlang der deutsch-französischen Grenze? Dazu gibt es noch bis zum 28. Juli 2024 eine Online-Befragung der Bürger des Oberrheingebiets.

Ziel der Befragung ist es, Eindrücke und Erfahrungen aus der Grenzregion sowie Anregungen für Verbesserungen zu erhalten. Die Befragungsergebnisse werden an die Europäische Kommission weitergeleitet und sollen zu Entscheidungen in der europäischen Zusammenarbeit beitragen.

„Grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist eine Aufgabe auf allen Ebenen und lebt ganz besonders von engagierten Bürgern und Akteuren. Ihre Meinungen und Erfahrungen sind ein echtes Pfund, auf dem aufgebaut werden kann. Daher: Nehmen Sie bitte an der Online-Umfrage teil“, ruft Landrat Dr. Fritz Brechtel (Kreis Germersheim) auf.

Die Europäische Kommission fragt mit Hilfe der Interreg-Programme in ganz Europa nach dem Feedback ihrer Bürger zur europäischen territorialen Zusammenarbeit.

Die Online-Befragung durch das Programm „Interreg Oberrhein“ umfasst sieben Fragen, die Beantwortung dauert eine Minute bis fünf Minuten – je nachdem, wie lange man über die Fragen nachdenkt.

Zur Website „Interreg Oberrhein“ geht es hier: www.interreg-oberrhein.eu. Direkt zur Umfrage geht es hier: www.t1p.de/5vq3w.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen