Freitag, 18. Oktober 2019

NRW: Weltkriegsbombe bei Baggerarbeiten explodiert

3. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

In Euskirchen detonierte eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wie diese (Bombenentschärfung-Landau).
Foto: Ahme

Euskirchen – In der nordrhein-westfälischen Stadt Euskirchen ist bei Baggerarbeiten am Freitagmittag eine Weltkriegsbombe explodiert.

Wie „Spiegel Online“ unter Berufung auf Angaben eines Polizeisprechers berichtet, sei die Bombe in einem Industriegebiet am Rande von Euskirchen detoniert.  Mindestens ein Mensch sei ums Leben gekommen. Mindestens acht weitere wurden offenbar verletzt, davon mindestens zwei schwer, so „Spiegel Online“ unter Berufung auf Angaben eines Polizeisprechers.

Im Umkreis von etwa einem Kilometer seien Fensterscheiben zu Bruch gegangen. Die Detonation soll weiteren Medienberichten zufolge noch im 30 Kilometer entfernten Bonn zu spüren gewesen sein. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin