Mittwoch, 08. Februar 2023

Niederländer stimmen über neues Parlament ab

15. März 2017 | Kategorie: Nachrichten
Geert Wilders, niederländischer Parteienführer und scharfer Islam-Kritiker. Foto: dts Nachrichtenagentur

Geert Wilders, niederländischer Parteienführer und scharfer Islam-Kritiker.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Den Haag  – In den Niederlanden wird am Mittwoch ein neues Parlament gewählt. Die meisten Wahllokale öffneten um 7.30 Uhr.

Gewählt werden die 150 Abgeordneten der Zweiten Kammer. 21 Uhr schließen die Wahllokale – danach wird mit den ersten Prognosen gerechnet.

In den Umfragen lag zuletzt die rechtsliberale Partei VVD des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte vorne. Die PVV, die Partei des Rechtspopulisten Geert Wilders, steht in den meisten Umfragen auf dem zweiten Rang.

Allerdings haben fast alle Parteien ausgeschlossen, mit Wilders koalieren zu wollen. Dem Vernehmen nach dürfte die Regierungsbildung schwierig werden, da dazu in Anbetracht der Umfrageergebnisse mehrere Koalitionspartner nötig sein dürften. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen