Montag, 18. Oktober 2021

Neustadt: Veranstaltungen blieben laut Polizei ruhig

Provokationen blieben aber nicht aus

29. August 2021 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt. Heute (29. August) hatte es ab 13 Uhr die Polizei Neustadt gleich mit zwei Veranstaltungen zu tun.

Auf dem Rasengelände östlich des Daniel-Meininger-Platzes kam es zu einer Wahlkampfveranstaltung der AfD, bei der die Bundestagsabgeordneten Alice Weidel, Sebastian Münzenmaier, Nicole Höchst, Andreas Bleck und Direktkandidat Thomas Stephan (WK 208) sprachen.

Laut Schätzung der Polizei nahmen zirka 150 Personen an der Wahlveranstaltung teil.

Eine Gegenveranstaltung dazu auf dem Marktplatz ab 12.30 Uhr wurde von der Weinstraßen Antifa angemeldet. Bei dem anschließenden Aufzug mit ca. 125 Personen über die Karl-Helfferich-Str. / Exterstr. / Landauer Straße und folgender Kundgebung auf dem Hetzelplatz mussten kurzzeitig die betroffenen Straßen zumindest einspurig gesperrt werden. Aus polizeilicher Sicht blieben die beiden Veranstaltungen ruhig, Provokationen einiger Teilnehmer blieben jedoch nicht aus.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin