Dienstag, 21. September 2021

Neuer Trinkwasser-Vorfall in Kandel: Pseudomonas-Keime im Wassersystem der IGS

30. August 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Foto: Pfalz-Express

Kandel – Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Germersheim wurde nach jüngsten Messungen darüber informiert, dass im Trinkwassersystem der IGS in Kandel vermehrt Pseudonomas-Keime gefunden wurden.

Die Schule ist informiert und bis zur Klärung der gesamten Umstände soll das Wasser an der IGS Kandel nicht getrunken werden.

Derzeit werden neue Proben in den betroffenen Gebäuden und den Hauptleitungen genommen. Der Schulbetrieb kann jedoch mit Einschränkungen fortgesetzt werden und auch Händewaschen sowie der Betrieb der Sanitäreinrichtungen sind uneingeschränkt möglich, so die Kreisverwaltung.

Pseudomonas aerugenosa ist ein Feuchtkeim, der im Trinkwasser nicht vorkommen darf. Kommt es zu einem Nachweis, sind Sanierungsmaßnahmen notwendig. Das Gesundheitsamt will nach Beratungen und Untersuchungen in Kürze umfassender über das Thema informieren. Die Verbandsgemeinde Kandel ist über den Vorgang informiert.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin