Sonntag, 18. April 2021

Nach Kipping erklärt auch Riexinger Rückzug von Linken-Spitze

29. August 2020 | Kategorie: Nachrichten, Politik
Bernd Riexinger

Bernd Riexinger
Foto: Pfalz-Express

Berlin  – Einen Tag nach seiner Co-Vorsitzenden Katja Kipping hat auch Linken-Chef Bernd Riexinger seinen Rückzug von der Parteispitze angekündigt.

Er werde ebenfalls auf dem kommenden Parteitag nicht mehr kandidieren, heißt es in einem Schreiben Riexingers.

Zusammen mit Kipping hatte Riexinger seit 2012 die Linke geführt. Damit braucht die Partei nun eine komplett neue Führungsspitze. Die soll am 31. Oktober und 1. November auf dem Parteitag in Erfurt gewählt werden. Verschiedene Kandidatennamen werden schon gehandelt. Gleichzeitig dürfte die Wahl eine Richtungsentscheidung werden, ob sich die Linke ernsthaft für eine mögliche Koalition mit SPD und Grünen bereit machen will. (dts Nachrichtenagentur)

Katja Kipping.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin