Freitag, 18. Oktober 2019

Linken-Parteivorsitz: Kipping und Riexinger wiedergewählt

10. Mai 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Katja Kipping
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Katja Kipping und Bernd Riexinger sind beim Bundesparteitag der Linken am 10. Mai  als Parteivorsitzende wiedergewählt worden.

Kipping erhielt 77,25 Prozent der Stimmen, Riexinger erhielt 89,69 Prozent.

Zuvor hatten die anwesenden Parteimitglieder ohne Gegenstimme einen Beschluss verabschiedet, der besagt, dass die Hauptschuld an der Zuspitzung des Ukraine-Konflikts aus der Sicht der Linken nicht in erster Linie bei Russland liegt.

Die Linkspartei forderte alle Konfliktparteien dazu auf, auf eine weitere Eskalation verzichten und über Verhandlungen eine friedliche Lösung zu suchen. (dts Nachrichtenagentur)

Bernd Riexinger
Foto: pfalz-express.de/Licht

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin