Dienstag, 27. Oktober 2020

Mohring nennt Spekulationen über Merkels Zukunft „unangemessen“

23. April 2019 | 4 Kommentare | Kategorie: Politik

Mike Mohring.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin  – Die Bemerkung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Bundeskanzlerin Angela Merkel wäre „hochqualifiziert“ für ein europäisches Amt, hat Irritationen in der CDU-Führung ausgelöst. „Aus Respekt vor dem Amt der deutschen Bundeskanzlerin und der Person Angela Merkels ist die Beschäftigung mit dieser beliebten Was-wäre-wenn-Frage unangemessen“, sagte CDU-Präsidiumsmitglied Mike Mohring den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Merkel habe für den Erfolg der Bundesregierung eine Schlüsselrolle, fügte der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Thüringen hinzu. „Das ist für die politisch absehbare Zeit entscheidend.“ Juncker hatte deutlich gemacht, dass er sich Angela Merkel nach ihrer Zeit als Bundeskanzlerin in einer europäischen Rolle vorstellen kann.

„Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass Angela Merkel in der Versenkung verschwindet“, sagte er den Funke-Zeitungen. „Sie ist nicht nur eine Respektsperson, sondern ein liebenswertes Gesamtkunstwerk.“ Auf die Nachfrage, ob er darauf hoffe, dass Merkel ein europäisches Amt übernehme, sagte Juncker: „Hochqualifiziert wäre sie.“ Allerdings solle man nicht so tun, als würde sie das Kanzleramt schon morgen verlassen. „Die Wahlperiode endet 2021. Bis dahin wird Angela Merkel noch einiges in Bewegung bringen.„(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

4 Kommentare auf "Mohring nennt Spekulationen über Merkels Zukunft „unangemessen“"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Das „Gesamtkunstwerk Merkel“ hat genau einen Platz verdient: Den auf der Anklagebank.

    • eliza doolittle sagt:

      Wer wird Merkels Zeche zahlen?
      Veröffentlicht am 22. April 2019 von Wolfgang Prabel

      prabels blog

  2. qanon sagt:

    Was macht Frau Merkel bitte genau „hochqualifiziert“ für den EU-Selbstbedienungsladen in Brüssel?

    Berlin – Die Bemerkung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Bundeskanzlerin Angela Merkel wäre „hochqualifiziert“ für ein europäisches Amt, hat Irritationen in der CDU-Führung ausgelöst.

    • eliza doolittle sagt:

      „Was macht Frau Merkel bitte genau „hochqualifiziert“ für den EU-Selbstbedienungsladen in Brüssel? “

      es gibt auch noch andere schöne aufgaben (NATO?), wenn man gute referenzen hat …..
      —-
      Let’s put it this way, she isn’t the first to leave’ ….

      Nato boss Jens Stoltenberg reveals ‚many‘ boozy nights with Merkel
      The German chancellor’s tipple is a glass or two of white wine
      The pair’s strong friendship goes back more than six years
      He revealed her ’stamina‘ while fondly reminiscing on Copenhagen nights

      By Imogen Calderwood For Mailonline
      Published: 13:57 BST, 5 June 2015 | Updated: 13:56 BST, 6 June 2015
      dailymail.co.uk/news/article-3112354 ….

      jens stoltenberg -> wikipedia

Directory powered by Business Directory Plugin