Mittwoch, 16. Januar 2019

Mitgliederversammlung des „Kreis der Freunde“ – Otto-Hahn-Gymnasium Landau

14. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Im Gewölbekeller des OHG fand die Mitgliederversammlung des „Kreis der Freunde“ statt.
Foto: privat

Landau. Am 12. März fand die Mitgliederversammlung des „Kreis der Freunde“ (KdF) im attraktiven Gewölbekeller, dem sogenannten Kulturkeller, des Otto-Hahn-Gymnasiums statt.

Der Kreis der Freunde besteht aus über vierhundert Mitgliedern und setzt
sich als Förderverein für viele Dinge zur Verbesserung der Attraktivität und
bei finanziellen Engpässen für die Schule ein.

Bei den Maßnahmen sei hier exemplarisch genannt die Vorfinanzierung von Kleidungsstücken mit Schulemblem, die Errichtung eines Kunstrasen für den Sport, einen modernen Kiosk für das bewirtschaftende, aus Schülern bestehende K-Team und Zuschüssen zu Klassenfahrten bei Finanzengpässen.

In der Versammlung wurden jeweils einstimmig Annette Bühler als neue
Schatzmeisterin, Helge Fani und Florian Mundt als neue Beisitzer
gewählt.

Die Satzung des gemeinnützigen Vereins wurde zeitgerecht angepasst, sodass nun Einladungen, Beitrittserklärungen und Berichte auf elektronischem Weg erledigt werden können. Ebenso wurde die Satzung „gender“-gerecht angepasst.

Die Schulleitung, Andreas Doll, bedankte sich beim KdF für die vielen
Hilfestellungen, insbesondere für den nun zeitgemäßen und modernen Kiosk, der 2017 eingeweiht wurde.

Die Öffentlichkeitsarbeit und damit verbunden die Hoffnung auf weitere
Mitglieder, steht für den Vorsitzenden, Herrn Strassner, im Fokus.
Beitrittserklärungen können nun auf elektronischem Weg über die Homepage der Schule beantragt werden.

In Facebook ist der KdF jetzt auch präsent und informiert dort regelmäßig über Veranstaltungen und Ereignisse (https://www.facebook.com/KreisDerFreunde/).

Der Abend klang dann mit einem gemütlichen Umtrunk aus. Gereicht wurden ein durch Schüler des OHGs hergestellter Secco und Brezeln.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin