Montag, 20. August 2018

Merkel spricht mit Netanjahu über Gewalt in Gaza

15. Mai 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik, Politik Ausland

Benjamin Netanjahu und Angela Merkel.
Foto (Archiv): dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstag mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu telefoniert: Thema des Gesprächs sei vor allem die Gewalt in Gaza gewesen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Die Bundeskanzlerin drückte demnach ihre Sorge über die Eskalation der Gewalt aus. Merkel soll auch deutlich gemacht haben, dass Deutschland Verständnis für die Sicherheitsbelange Israels habe.

Das Recht auf freie Meinungsäußerung und zur friedlichen Versammlung dürfe nicht missbraucht werden, um Unruhen zu provozieren. Gewalt dürfe kein Mittel sein, um politische Ziele durchzusetzen.

Ein weiteres Thema des Gesprächs war das Atomabkommen mit dem Iran. „Die Bundeskanzlerin betonte, dass Deutschland wie auch Frankreich und Großbritannien sich weiter an das Atomabkommen mit dem Iran gebunden fühlen, solange der Iran seine Verpflichtungen aus dem Abkommen weiter einhält“, so Seibert. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Merkel spricht mit Netanjahu über Gewalt in Gaza"

  1. qanon sagt:

    Das kenne ich aus meiner Kindheit, da haben im Fernsehen auch Marionetten miteinander gesprochen. Jim Knopf und Lucas hiessen die damals. Heute heissen die Satanyahoo und das Merkel aus der Uckermark.

    Ach ja, wer glaubt nur die Merkels/Kasners waren so clever und haben vom Westen in den Osten rübergemacht ohne politische Hintergründe…

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin