Montag, 20. September 2021

Maikammer: „Fünfwundenkreuz“ im Ackerbrückenweg beschädigt

24. November 2020 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Vandalismus: Das „Fünfwundenkreuz“ wurde stark beschädigt.
Foto: pol

Maikammer. Unbekannte haben vor dem 17. November 2020 das „Fünfwundenkreuz“ vermutlich mit einem Meißel mutwillig zerstört.

Ein am Kreuzstamm befindlicher Totenkopf wurde mit Kraftaufwand aus dem Sandsteinkreuz geschlagen. Anschließend haben die Täter an dem denkmalgeschützten, barocken Tischsockel die vergoldeten Küferabzeichen entfernt und entwendet.

Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder zu den Unbekannten machen können, sich bei der Polizei in Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin