Samstag, 13. April 2024

Lidl übergibt 15.000 Euro-Scheck an Tafel Wörth für Kühlfahrzeug

24. Februar 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: v. privat

Wörth – Die Tafel Wörth hatte sich um Fördermittel bei Tafel Deutschland e.V. beworben und wurde jetzt mit einem Betrag von 15.000 Euro von Lidl bei der Finanzierung des im Oktober neu angeschafften Kühlfahrzeuges unterstützt.

Veronika Roller, „Beauftragte Mitarbeiter und Soziales“ überreichte den symbolischen Scheck zusammen mit Nicole Bozic (Verkaufsleitung) und der örtlichen Filialleiterin Sandra Jakob sowie ihrer Stellvertreterin Swetlana Schwendich an die Vorsitzende der Tafel Wörth, Uschi Bisanz.

Seit vielen Jahren arbeitet Lidl mit dem Dachverband der deutschen Tafeln zusammen und hat zahlreiche Filialen mit Pfandautomaten ausgestattet.

„Bei der Rückgabe von Leergut können Kunden mit Knopfdruck entscheiden, ob sie einen Teilbetrag oder den gesamten Pfandbetrag an die Tafeln Deutschlands spenden. Damit werden finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, die den Dachverband in die Lage versetzen die Arbeit der lokalen Tafeln projektbezogen und bedarfsgerecht zu fördern wie jetzt in Wörth für das neue Kühlfahrzeug“, erläutert Roller. Bisanz bedankte sich und gab vor Ort einen Einblick in das Kühlfahrzeug und in die Arbeit der örtlichen Tafel.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen