Freitag, 06. August 2021

Leimersheim: Brennende Zigarette setzt Uferbereich in Brand

12. Juni 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Fischmal (See)
Foto: Pfalz-Express

Leimersheim – Eine unachtsam fallengelassene Zigarette sorgte am Freitagabend gegen 20 Uhr für einen kleinen Flächenbrand.

Ein 18-jähriger befand sich mit seinen Freunden an einem Baggersee in Leimersheim, als ihm eine noch glühende Zigarette zu Boden fiel. Auf ca. 50 Quadratmetern Grünfläche entzündeten sich Pollen und verglühten. Etwas Schilf und ein Gebüsch im Uferbereich fingen ebenfalls Feuer. Die Feuerwehr musste den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.

„Gerade in der trockenen Jahreszeit kann aus einer kleinen Zündquelle schnell ein größerer Brand werden“, warnt die Polizei. „Daher gilt es, hier besondere Vorsicht walten zu lassen.“ (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin