Mittwoch, 23. September 2020

Landau: Wilde Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt

9. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: dts nachrichtenagentur

Landau – Am 8. Juni gegen 18 Uhr kam es zu einer wilden Verfolgungsfahrt durch die Innenstadt von Landau.

Eine Streifenwagenbesatzung wollte in der Königstraße einen roten Ford Focus kontrollieren. Im Auto saßen fünf Personen.

Die Polizei versuchte, den Wagen in der Königstraße zu stoppen, da flüchtete der Fahrer des Autos über die Neumühlgasse in die Weißquartierstraße. Teilweise wurden Geschwindigkeiten von über 100 km/h erreicht.

Die Verfolgungsfahrt ging über die Reiterstraße am Obertorplatz vorbei in die Waffenstraße und weiter in die Kramstraße.

Die Kramstraße durchfuhr das Auto entgegen der Einbahnstraße Richtung Untertorplatz. Die Verfolgung wurde letztlich aufgrund der zu hohen Gefährdung unbeteiligter Verkehrsteilnehmer und Fußgänger abgebrochen.

Zuletzt wurde der Focus von Zeugen im Bereich Haardtstraße / Wieslauterstraße gesehen. Konkrete Hinweise auf den Fahrer oder die Fahrzeuginsassen liegen derzeit nicht vor.

Zeugenhinweise, insbesondere hinsichtlich des Fahrers, bitte an die Polizeiinspektion Landau, Tel. 06341-2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de.

Auch konkret gefährdete Personen und Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizei Landau zu melden. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin