Montag, 26. Oktober 2020

Landau: Totes Schaf in der Queich angeschwemmt

22. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Schafherde. Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Schafherde.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Durch Anwohner wurde unter der Brücke im Landauer Westring ein größeres totes Tier in der Queich gemeldet.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Landau wurde das tote Tier geborgen, welches an einem großen Felsbrocken an den Häusern angeschwemmt worden war.

Bei dem toten Tier handelte es sich vermutlich um ein Schaf, welches offensichtlich schon mehrere Tage tot war. Eine Kennzeichnung oder Chip war nicht vorhanden.

Was mit dem Tier passiert war, ist unklar. Ein Tierhalter konnte nicht ausfindig gemacht werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 entgegen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin