Dienstag, 01. Dezember 2020

Landau: Betrüger geben vor, Spenden für Riesenrad zu sammeln

18. August 2020 | Kategorie: Landau

Das Riesenrad auf dem Landauer Rathausplatz.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am vergangenen Wochenende läuteten zwei unbekannte Personen an der Tür einer 83-jährigen in der Geißelgasse in Landau.

Die Personen gaben sich als Ehepaar aus und gaben vor, für das derzeit auf dem Rathausplatz in Landau aufgebaute Riesenrad Spenden zu sammeln. Entsprechende polizeiliche Überprüfungen ergaben, dass solche Spenden zu keiner Zeit von den Betreibern initiiert worden waren.

Die Polizei ist derzeit auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Zeugen, welche zu den genannten Personen Hinweise geben können, oder selbst Geschädigte eines derartigen Betrugs wurden, werden gebeten sich telefonisch unter 06341/ 2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Landau zu wenden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin