Samstag, 25. September 2021

L 542 – Ausbau der Ortsdurchfahrt Offenbach unter Vollsperrung

27. September 2018 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: LBM

Offenbach. Ab 8. Oktober 2018 wird mit dem Ausbau der Hauptstraße (L 542) in Offenbach a. d. Queich begonnen.

Im ersten Bauabschnitt wird die Fahrbahn des Kreuzungsbereichs L 542/L 509 (beim Wasgau) saniert.

Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollsperrung der L 509 und der L 542. Je nach Witterung werden die Arbeiten ca. sechs Wochen dauern.

Die ausgeschilderte Umleitung verläuft von der B 272 ( Essingen) kommend in Richtung Süden über die L 509 auf die A 65 bis zur Anschlussstelle Herxheim, sodann auf die L 543 nach Herxheim; in umgekehrter Richtung von Herxheim kommend über die L 493 zur A 65 bis zur Anschlussstelle Landau Mitte und dann auf die L 509 nach Offenbach.

Der Verkehr von Landau kommend wird über die Umgehungstrasse Offenbach ( L 509 neu) und die K 40 in Richtung Ottersheim umgeleitet und umgekehrt (s. Skizze).

Der Ausbau der Gesamtbaumaßnahme ist in insgesamt fünf Bauabschnitte unterteilt.
Ab Frühjahr 2019 steht dann der Ausbau der Hauptstraße (L 542) mit umfangreichen Tiefbaumaßnahmen in den Bauabschnitten zwei bis fünf – ebenfalls unter Vollsperrung der L 542 – an.

Jeder Bauabschnitt wird vor Beginn des nächsten Bauabschnitts komplett fertiggestellt, so dass die Zufahrt für die Anlieger wieder möglich ist.

Über die weiteren Bauabschnitte und den Zeitplan wird zeitnah informiert.

Die Gesamtkosten der ca. 650 Meter langen Ortsdurchfahrt belaufen sich auf rund 3,9 Mio. Euro.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen während der Bauzeit.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin