Samstag, 27. November 2021

Kuhardt: Nach Alkoholunfall Auto auf Feld stehen lassen

1. März 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim
Cocktail

Symbolbild: Pfalz-Express

Kuhardt  – Am Samstagmorgen zwischen 5 und 6 Uhr geriet 23-jährige Germersheimerin auf der L 553 zwischen Rülzheim und Kuhardt auf die Gegenspur, fuhr dann die Böschung hinunter und kam abschließend im Feld zum Stehen, wo sie sich mit ihrem Pkw VW Polo festfuhr.

Die Polizei wurde erst gegen 11 Uhr von einem unbeteiligten Verkehrsteilnehmer über das Auto informiert.

De Beamten fuhren zur Anschrift der Halterin und stellten „eindeutige Spuren“ fest, die auf die 23-Jährige als Fahrerin hindeuteten. Diese räumte auch ein, den Verkehrsunfall verursacht zu haben. Um kurz nach 12 Uhr wies sie immer noch eine Atemalkoholkonzentration von 0,78 Promille auf. Ihr wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274/958-0 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin