Donnerstag, 22. August 2019

Krank statt schlank: Warnung vor „Like Slim“ und „We Angles“

4. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Gesundheit, Mode & Schönheit, Nachrichten, Panorama, Ratgeber, Vermischtes

Warnung vor „Like Slim Kiwi + Melon“ und „Like Slim Coffee“.
Quelle: © LUA

Gefährliche Vorboten der beginnenden Bikini-Saison: Das rheinland-pfälzische Landesuntersuchungsamt (LUA) hat in den drei Schlankmachern „Like Slim Kiwi + Melon“, „Like Slim Coffee“ und „We Angles“ [sic!] den verbotenen und gesundheitsschädlichen Arzneiwirkstoff Sibutramin nachgewiesen.

Bei „Like Slim“ handelt es sich in beiden Fällen um Pulver zum Auflösen in Wasser, bei „We Angles“ um arzneiähnliche Kapseln. Die Produkte haben keine deutsche Kennzeichnung; sie stammen mutmaßlich aus Thailand, wurden übers Internet bestellt und vom Zoll bei der Einfuhrkontrolle beschlagnahmt.

Sibutramin wurde früher als letztes Mittel gegen Adipositas (Fettleibigkeit) in Arzneimitteln unter ärztlicher Aufsicht verabreicht. Wegen gravierender Nebenwirkungen besitzt der appetithemmende Arzneiwirkstoff aber längst keine Zulassung mehr. Sibutramin kann den Blutdruck stark erhöhen und Herzerkrankungen hervorrufen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Psychopharmaka drohen gefährliche Wechselwirkungen. Auch Todesfälle sind bekannt.

Bei Produkten mit Sibutramin handelt es sich um nicht zugelassene Medikamente, die in Deutschland nicht verkauft werden dürfen. Der Handel mit solchen Mitteln ist nach dem Arzneimittelgesetz eine Straftat, die mit einer Freiheits- oder mit einer Geldstrafe geahndet werden kann.

Das LUA hat in den vergangen Jahren in mehreren Schlankheitspillen gesundheitsschädliche Substanzen nachgewiesen und rät grundsätzlich vom Kauf solcher Mittel über das Internet ab. Eine Auflistung der Produkte, die nicht schlank sondern krank machen, gibt es hier.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin