Mittwoch, 28. Februar 2024

Kein Kind soll hungrig lernen: Kostenloses Schulfrühstück für Kinder in Eduard-Orth-Grundschule – Verein brotZeit e.V.

12. August 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim

Beim kostenlosen Schulfrühstück gibt es eine große Auswahl an frischen und gesunden Lebensmitteln.
Foto: brotZeit e.V. München

Germersheim – Nach den Herbstferien können die Schüler der Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim eine wichtige Unterstützung erhalten: Sie bekommen jeden Morgen ein kostenloses und ausgewogenes Frühstück, das vom Verein brotZeit e.V. organisiert und von ehrenamtlichen Senioren betreut wird.

Hunger ist ein großes Problem für das Lernen

Viele Kinder kommen ohne Frühstück in die Schule, weil ihre Eltern aus verschiedenen Gründen nicht in der Lage sind, sie ausreichend zu versorgen. Das kann soziale, ökonomische oder persönliche Gründe haben. Die Folgen sind gravierend: Die Kinder leiden unter mangelnder Konzentration, schlechten Noten, sozialer Ausgrenzung und geringeren Bildungschancen. Das zeigen verschiedene Studien, wie zum Beispiel die Allensbach-Studie oder die IGLU-Studie. Demnach geht jedes fünfte Kind hungrig zur Schule.

brotZeit e.V. bietet Hilfe an

Der Verein brotZeit e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Kindern zu helfen. Er bietet an 335 Grund- und Förderschulen in Deutschland ein kostenloses Schulfrühstück an, das von den Kindern selbst zusammengestellt werden kann. Dabei gibt es eine große Auswahl an frischen und gesunden Lebensmitteln, die vom Verein bereitgestellt werden.

Das Frühstück wird von 1.902 ehrenamtlichen Senioren begleitet, die nicht nur für das Buffet sorgen, sondern auch als verständnisvolle Ansprechpartner für die Kinder da sind.

Eine Chance für alle Beteiligten

Die Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim ist eine von den neuesten Schulen, die an dem Projekt teilnehmen können. Bürgermeister Marcus Schaile ist dankbar für diese Möglichkeit: „Wir freuen uns sehr darüber, dass die Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim die Chance erhielt, am Projekt teilzunehmen, und der Verein brotZeit nach den Herbstferien ein kostenloses und ausgewogenes Schulfrühstück ermöglicht.“ Er hofft, dass das Frühstück einen positiven Effekt auf die Leistung und das Wohlbefinden der Kinder haben wird.

Die Schulkinder sind ebenfalls froh über das Angebot. Sie kommen gerne früher in die Schule, um gemeinsam mit ihren Freunden zu frühstücken und sich für den Tag zu stärken.

Auch die Senioren profitieren von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Sie fühlen sich gebraucht und geschätzt und haben Spaß an dem Kontakt mit den Kindern.

Mitmachen bei brotZeit e.V.

Für die Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim werden noch weitere Frühstückshelferinnen und -helfer gesucht, die sich für den Verein brotZeit e.V. engagieren möchten. Ansprechpartnerin für die Förderregion Vorderpfalz ist Elisa Pahler, die unter der Telefonnummer 0176 34532527 oder per E-Mail an pahler@brotzeit.schule erreichbar ist.

Auf der Webseite www.brotzeitfuerkinder.com oder unter der Telefonnummer 089 1250935-60 gibt es weitere Informationen über den Verein brotZeit e.V. und seine Arbeit.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen