Samstag, 16. Oktober 2021

Kandel: Netto und Eichenauer bekommen neue Gebäudenutzer

28. September 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Foto: Pfalz-Express

Kandel – Für den ehemaligen Netto-Markt in der Lauterburger Straße soll eine Nachnutzung ermöglicht werden. Einziehen in das Gebäude will künftig das Kandeler Fahrradhaus Rödel.

Im Gebäude der Firma Eichenauer in der Jahnstraße möchte sich ein Physiozentrum ansiedeln. Dazu ist die Zulassung für gesundheitliche Zwecke im Bebauungsplan erforderlich. Die Unterlagen zur Änderung des Bebauungsplans befanden sich vom 02.08.2021 – 03.09.2021 in der Offenlage. Das Verfahren wurde gemäß §13 a BauGB durchgeführt.

Das Büro Plankultur aus Landau hat die Abwägung erarbeitet. Demnach gibt es noch einiges zu beachten, zum Beispiel Auflagen der Generaldirektion Kulturelles Erbe, die Leitungen der Telekom, die Entsorgung von eventuellem Abbruchschutt, das Katasteramt, die Pfalzwerke (Schutz von Leitungen etc.).

Die Kreisverwaltung begrüßt das Vorhaben, hieß es auf der Sitzung des Kandeler Stadtrats vom 21. September 2021.Das Einzelhandelskonzept solle dringen aktualisiert werden. (cli)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin