Mittwoch, 17. Juli 2024

Kaiserslautern: Fans setzen symbolisches Zeichen auf dem Betze

22. März 2021 | Kategorie: Rote-Teufel-Betze-News, Sport, Sport Regional, Südwestpfalz und Westpfalz

Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Kaiserslautern. Beim 1. FC Kaiserslautern herrscht nach der 0:1-Auswärtsniederlage beim 1. FC Magdeburg und dem Absturz auf einen Abstiegsplatz in der 3. Liga tiefe Besorgnis.

Unbekannte Fans setzten am Sonntag ein symbolisches Zeichen auf dem Betzenberg, während bei der Mannschaft die Zügel weiter angezogen werden.

„Zutritt nur nach Leistung“, stand am Sonntagmorgen auf einem Banner an der Einfahrt unterhalb der Nordtribüne des Fritz-Walter-Stadions. Enttäuschte Fans hatten das Plakat aufgehängt und das Eingangstor mit einem Fahrradschloss verriegelt.

Die versperrte Tür bekamen die FCK-Verantwort­lichen natürlich schnell geöffnet, das Training nach dem 0:1 in Magdeburg konnte planmäßig stattfinden – aber die gesetzte Symbolik wird hängen bleiben.

Welche Fangruppe hinter dieser Aktion steckt, ist bislang nicht bekannt. Nach DBB-Informationen setzten sich das Trainerteam und die Mannschaft schon am späten Samstagabend nach der Rückkehr aus Magdeburg zu einer ersten Analyse zusammen.

Am Sonntagvormittag folgte ein hartes Lauftraining am Betzenberg. Den Spielern dürfte eine schweiß­trei­bende, knapp zweiwöchige Länderspielpause bevorstehen. Zehn Partien sind für die Roten Teufel noch zu absolvieren, darunter das noch nicht terminierte Nachholspiel gegen Zwickau. Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt momentan bereits sechs Punkte.

Quelle : Der Betze brennt ( www.der-betze-brennt.de )

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen