Montag, 02. August 2021

FCK gewinnt – Fans zünden Pyrotechnik

7. Februar 2021 | Kategorie: Rote-Teufel-Betze-News, Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Mannheim/Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat beim SV Waldhof Mannheim mit einem 2:0-Auswärtssieg verdient das Südwestderby gewonnen und den ersten Sieg im Jahr 2021 gefeiert. Fans „feiern“ den Sieg ihrer Mannschaft mit Pyrotechnik.

Für den neuen FCK-Trainer Marco Antwerpen war es ein toller Einstand bei seinem FCK-Debüt im Mannheimer Carl-Benz-Stadion. Der FCK ging in der 14. Minute durch einen schönen Schlenzer von Hendrick Zuck mit 1:0 in Führung und bereits sechs Minuten (20.) später sorgte Marius Kleinsorge für den 2:0-Endstand.

Für die Waldhöfer, die wenig Chancen hatten, war es im achten Spiel 2021 die erste Niederlage und ein kleiner Rückschlag nach drei Siegen in Folge. Mit 33 Punkten bleiben die Waldhöfer nach dem 23. Spieltag in der 3. Liga auf dem siebten Tabellenplatz.

Der 1. FC Kaiserslautern konnte sich mit dem vierten Saisonsieg mit 24 Zählern auf den 15. Tabellenrang verbessern und hat jetzt drei Punkte Abstand auf einen Abstiegsplatz.

Das Hinspiel endete am 10. Oktober 2020 auf dem Betzenberg zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim 1:1-Unentschieden.

Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de und über den SV Waldhof Mannheim unter www.waldhof-mannheim.de. (Michael Sonnick)

Polizei ermittelt nach Drittliga-Begegnung

Etwa 300 Fans des FCK empfingen ihre Mannschaft am späten Samstagnachmittag auf dem Betzenberg. Die Sympathisanten verhielten sich friedlich, brannten aber bei der Ankunft des Mannschaftsbusses auf der Zufahrt zum Stadion Pyrotechnik ab.

Dabei kam es zu Behinderungen des Straßenverkehrs. Darüber hinaus wurden Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung nicht beachtet. Die Fußballbegeisterten hielten Mindestabstände nicht ein und trugen teilweise keine Mund-Nasen-Bedeckung.
Die Ordnungsbehörde der Stadt Kaiserslautern und die Polizei ermitteln.

Am Samstagnachmittag wurden mehrere Videos im Internet veröffentlicht. Sie zeigen möglicherweise Fußballfans des 1. FC Kaiserslautern, die auf einer Straße Pyrotechnik zünden. Diese Videos sind der Polizei bekannt. Sie werden zurzeit ausgewertet. Die Polizei ermittelt auch in diesen Fällen. (pol westpfalz/mhm)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin