Freitag, 15. Januar 2021

Jusos im SPD-Kreisverband Germersheim haben neuen Vorstand gewählt

27. Mai 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Juso Vorstandtsteam im Kreis Germersheim.
Foto: Über Jusos Kreis GER

Maximiliansau – Die Jusos des Landkreises Germersheim haben ihren Vorstand neu gewählt.

Eingeladen zur Jahreshauptversammlung in Maximiliansau hatte der Vorsitzende des SPD-Kreisverbands, Felix Werling.

Nach den Vorstellungen der möglichen Kandidaten wurde gewählt. Der Vorstand besteht nun aus dem Vorsitzenden Tobias Pfrengle und seinem Stellvertreter Nils Diesel.

Komplettiert wird das Vorstandsteam durch Schriftführer Noel Kraus und die Beisitzer Alexander Kaiser, Simon Bolz und den vorherigen Vorsitzenden David Rosenberg. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Im Anschluss hielt der neue Vorsitzende seine erste Rede und ging insbesondere auf die Themen Feminismus und Digitalisierung ein.

Felix Werling begrüßte die Anwesenden – darunter nicht nur Jusos, sondern auch ältere SPD-Mitglieder und Gäste – mit einem Zitat des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama aus dem Jahre 2009: „Wahlen allein machen noch keine Demokratie.“

In Anlehnung an Obamas Gedanken sei es für eine funktionierende Demokratie umso entscheidender, dass sie auch von jungen Menschen lebe, die sich für Politik interessierten und aktiv die Gesellschaft vor Ort gestalten wollten, so Werling.

Paule Albrecht, Vorsitzende der Jusos des Unterbezirks, betonte die Zusammenarbeit innerhalb der Partei, die auch für den Erneuerungsprozess der gesamten SPD eine wichtige Rolle spiele. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin