Sonntag, 15. Dezember 2019

Interessensvertretung? „Allianz der Heilberufe“ gegründet

16. Juni 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Panorama, Wirtschaft

Ärzte bei einer Operation. Sie sind vermutlich die stärkste Fraktion innerhalb der „Allianz“.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Ärzte, Zahnärzte und Apotheker haben eine „Allianz der Heilberufe“ gegründet, um ihre Interessen im Bundestagswahlkampf deutlich zu machen.

Nach eigenen Angaben repräsentiert die Allianz eine Million Beschäftigte im Gesundheitswesen. Der Chef des Ärzteverbands NAV Virchowbund, Dirk Heinrich, sagte: „Noch im Sommer gibt es erste Projekte, bei denen wir auf negative Folgen für die Versorgung der Patienten hinweisen.“

Heinrich ist einer der Sprecher des neuen Bündnisses. Die einzelnen Berufsgruppen dürften sich nicht von der Politik gegeneinander ausspielen lassen. „Respekt und Wertschätzung“ zwischen Heilberufen und Politik und Krankenkassen müssten wiederhergestellt werden. Weitere Mitglieder sind der Apothekerverband, der Spitzenverband der Fachärzte und der Freie Verband der Zahnärzte.(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin