Montag, 20. September 2021

Immer an das Wohl der Bürger gedacht: Landesehrennadel an Engelbert Gerstner verliehen

23. August 2013 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Prominente Gratulanten für Engelbert Gerstner.
Foto: red

Büchelberg – Engelbert Gerstner aus Wörth hat am 19. August 2013 für sein Engagement in der Kommunalpolitik und im Vereinsleben die Landesehrennadel erhalten. Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte die Auszeichnung jetzt im Alten Rathaus Büchelberg.

Engelbert Gerstner, ehemaliger Bürgermeister bzw. Ortsvorsteher von Büchelberg, prägte die gemeindliche Kommunalpolitik entscheidend mit. Von 1960 bis 1969 war er Mitglied im Gemeinderat, von 1969 bis 1974 Beigeordneter. 1974 bis 1979 setzte er sich als Ortsbürgermeister, dann bis 1999 als Ortsvorsteher für die Bürger ein.

In seine Amtszeit fiel u. a. die Eingliederung in die Verbandsgemeinden und 1979 in die Stadt Wörth am Rhein. Außerdem war Gerstner in vielen Vereinen aktiv und ist heute noch im Ehrenausschuss des Fußballvereins in Büchelberg.

Landrat Dr. Brechtel dankte Engelbert Gerstner seine ehrenamtlichen Tätigkeiten: „Er stellte stets das Wohl der Bürger in den Mittelpunkt“, lobte der Landrat. (red)

Landrat Dr. Fritz Brechtel überreichte Nadel und Urkunde.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin