Montag, 21. Oktober 2019

Heute geht es los: „So schmeckt die Südpfalz“ – Essen testen und Gewinnen

2. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Da läuft einem das Wasser um Munde zusammen: 20 Restaurants geben ihr Bestes.
Fotos: Kerstin Getto

Landau/Germersheim – Heute geht es los mit dem neuen Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“, der von den beiden Tourismusvereinen Südliche Weinstrasse  und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim  sowie der Stadt Landau initiiert worden ist.

Der Fokus ist auf Regionalität und Saisonalität gerichtet: 20 Restaurants wurden von der Fachjury für die zweite Runde des Wettbewerbs nominiert und bieten vom 1. Juli bis 31. August ein sommerliches Menü mit Tomaten aus der Pfalz an.

Was man aus der Tomate alles machen kann, das verraten die phantasievollen 3-Gänge-Menüs, die sich die 20 Gastronomen ausgedacht haben: So gibt es zur Vorspeise z.B. Petits Fours von der Tomate, kalte Tomaten-Gemüsesuppe oder eine Variation von Pfälzer Ochsenherz-Tomaten.

Zum Hauptgang darf es u.a. Schweinebäckle in Burgunderjus geschmort auf Tomaten-Kapern-Oliven-Bett mit cremiger Basilikum-Polenta oder Saltimbocca vom Saibling aus dem Elmsteiner Tal auf lauwarmem Tomaten-Fettucine-Salat geben. Und die Desserts klingen besonders spannend, z.B. Mandelmilch-Parfait mit Kompott von der goldenen Königin-Tomate und Lavendel Karamell.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann mitmachen und gewinnen: Neben dem Preis der Jury wird auch ein Publikumspreis ausgelobt. Teilnehmen können alle Gäste, die im Aktionszeitraum Juli und August in den 20 nominierten Restaurants und Weinstuben ein Tomatenmenü probieren. Sie können anschließend auf Bewertungskärtchen direkt im Restaurant oder online hier abstimmen.

Zu gewinnen gibt es je ein Menü für 2 Personen in einem der 20 nominierten Betrieben. Außerdem gibt es einen Preis für den „Geheimtipp – So schmeckt die Südpfalz“. Die Preisverleihung findet am 28.September 2015 statt.

Nominierte des Wettbewerbs sind:

  • Weinhaus Schneiderfritz, Billigheim-Ingenheim
  • Burrweiler Mühle, Burrweiler
  • Gutsschänke St. Annaberg, Burrweiler
  • Restaurant Schneider, Dernbach
  • Restaurant Ludwigs, Edenkoben
  • Klosterstübel, Eußerthal
  • Gaststätte Rhenania, Germersheim
  • Restaurant Stadtgarten, Germersheim
  • Bärenklause, Herxheim
  • Kapeller Hopfestubb, Kapellen-Drusweiler
  • Stiftsgut Keysermühle, Klingenmünster
  • Waldhaus Knittelsheimer Mühle, Knittelsheim
  • Casella, Landau
  • Gasthaus Schunck, Leinsweiler
  • Hotel Castell, Leinsweiler
  • Hotel Rebmann, Leinsweiler
  • Dorfchronik, Maikammer
  • Weinrestaurant Fritz Walter, Niederhorbach
  • Farmhaus auf der Straußenfarm Mhou, Rülzheim
  • Kronprinz, Weyher

Den Flyer zum Wettbewerb gibt es ab sofort bei allen teilnehmenden Betrieben und in den Büros für Tourismus in der Südpfalz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin