Freitag, 03. Februar 2023

Herxheimer Filmemacher Felix Starck mit neuem Projekt im Kino

Regionale Premiere am 1. Februar in der Landauer Filmwelt

25. Januar 2023 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Veranstaltungstipps

Quelle: Koryphäen Filmverleih

Landau. Nach den beiden außergewöhnlichen Erfolgen von PEDAL THE WORLD (2013) und EXPEDITION HAPPINESS (2017) ist STEP BY STEP der dritte Dokumentarfilm des Selfmade-Filmemachers Felix Starck.

Die exclusive Premiere des Films findet am 1. Februar 2023 um 20 Uhr in der Filmwelt Landau statt. Felix Starck wird an diesem Abend selbst vor Ort sein, die Zuschauer begrüßen und deren Fragen gerne nach dem Film beantworten.

Zum Film

Die Idee des Films entstand in den ersten Monaten der Pandemie im Herbst 2020 – ausgelöst durch die Schwangerschaft seiner Freundin Valentina und der Erkenntnis, dass die Verantwortung, die durch die Geburt des gemeinsamen Kindes entsteht, größer ist als alles, was beide bisher kannten: „Wie und wo will ich die Wurzeln schlagen, die uns als Familie verankern und als Grundlage für unser kommendes Leben stehen sollen?“ Stadt oder Land – Wohnung oder Haus – Wo ist denn eigentlich Zuhause? Die vorherrschende Angst vor der Zukunft wich dem mutigen Entschluss, endlich anzugehen, wovon die beiden bisher nur geträumt haben. Der Optimismus, etwas Neues zu erreichen, hat die Ungewissheit der Gegenwart mit neuen Visionen der Zukunft erfüllt.

STEP BY STEP dokumentiert diese ebenso mutige wie mutmachende Reise und Sinnsuche, bei der es keine Rolle spielt, zahllose Kilometer hinter sich zu bringen und viele Länder zu sehen, sondern es darum geht, den Ort zu finden, der das Zuhause der jungen Familie werden kann und … es ihnen ermöglicht, eine moderne Farm mit regenerativen Prinzipien und völliger Autarkie aufzubauen.

Der Film zeigt nicht nur, wieviel Geduld, Neugier und Lernbereitschaft dieser Plan erfordert, dass auch Dinge schief gehen und eine neue Planung notwendig machen. Der Film zeigt
aber auch, wie erfüllend ein bewusst und gemeinsam gewählter Weg ist. STEP BY STEP ist eine Koryphäen Filmproduktion, gefördert mit Mitteln der Filmförderungsanstalt (FFA), der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), dem Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und dem Deutschen Filmförderfonds (DFFF).
Koryphäen Filmverleih wird STEP BY STEP am 2. Februar 2023 bundesweit in die Kinos bringen.

Bewirtschaftung des eigenen Feldes
Quelle: step by step

Kurzbio Felix Starck

Der 1990 in Rheinland-Pfalz geborene Felix Starck hatte schon in jungen Jahren die Idee, die Welt auf eigene Faust zu erkunden. Mit 17 Jahren ging er für ein Auslandsjahr in die USA, wo er für ein Jahr eine amerikanische Highschool besuchte. So konnte er seine englischen Sprachkenntnisse vertiefen, was ihm bei seinen kommenden Reisen hilfreich sein sollte. Vorerst eine Ausbildung in der Sportabteilung bei der Daimler AG absolvierend, ersparte er sich ein Fahrrad, um sich dann 2013 in sein erstes Abenteuer zu stürzen. Um es für Freunde und Familie festzuhalten, was er auf seiner Fahrradtour um die Welt in 365 Tagen erleben würde, nahm er alles auf, was ihm vor die Räder gekommen ist.

Als er wieder zu Hause angekommen war, sichtete er das Material und schnitt es zu einem fertigen Film zusammen. Da die Verleihbranche sich sehr schwer tat mit der Herausbringung des Films, erschien PEDAL THE WORLD zunächst auf der eigenen Website als DVD und als Download. Wenige Tage später war der Film bereits über 100.000-mal in 82 Länder verkauft.
Mit dem Erlös gründete Starck seinen eigenen Verleih und brachte PEDAL THE WORLD selbst in die Kinos, wo er als eine der erfolgreichsten Dokumentationen einen Box Office
Erfolg von 2,4 Millionen Euro erlangte.

In seiner zweite Dokumentation EXPEDITION HAPPINESS, die er 2016 zusammen mit seiner damaligen Freundin unternommen hat, machte er sich in einem umgebauten Schulbus auf die Reise von Alaska nach Mexiko. Drei Monate dauerte der Umbau des Busses und zehn Monate tourten sie dann damit durch die entlegenen Gegenden von Kanada, sahen die sagenhaften Niagarafälle, erkundeten die Westküste Amerikas bis nach Los Angeles und reisten schließlich nach Mexiko ein, wo sie auf der Yucatán-Halbinsel ihre Reise beendeten. Die Dokumentation EXPEDITION HAPPINESS, die Starck mit der 2017 gemeinsam mit seinem Bruder Marco gegründeten Koryphäen Filmverleih in die Kinos brachte, sahen knapp 150.000 Kino-Besucher.

Im Jahr 2019 fanden die Dreharbeiten zu der Komödie ES IST ZU DEINEM BESTEN statt, womit Felix Starck seinen ersten Spielfilm als Produzent verwirklichen konnte. Unter der
Regie von Marc Rothemund konnte das ambitionierte Filmteam Schauspielgrößen wie Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel, Janina Uhse, Hilmi Sözer, Lisa-Marie Koroll und Lara Aylin Winkler für die Besetzung gewinnen.

Was sich mit über 300.000 Kino-Zuschauern in nur 3 Wochen ausgezahlt hat und das obwohl während dieser Zeit die Pandemie bereits über Deutschland schwappte.
Der Wunsch nach einer dritten Dokumentation schlummerte schon lange in den Überlegungen von Felix Starck, doch erst die Nachricht von der baldigen Vaterschaft, brachte den zündenden Impuls. Bereits im Winter 2020/2021 wurden erste Schritte unternommen. Die Filmarbeiten für STEP BY STEP erstreckten sich bis in den Frühling 2022.

Quelle: step by step

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen