Donnerstag, 07. Juli 2022

Wörth: Felix Werling kehrt mit Silbermedaille aus Brasilien zurück

19. Mai 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Felix Werling freut sich über seine Silbermedaille.
Foto: über Felix Werling

Wörth – Nach zwei Bronzemedaillen holte Felix Werling jetzt mit seiner  Handball-Nationalmannschaft bei den Deaflympics, den Olympischen Spielen der Gehörlosen, die Silbermedaille.

Der 31-jährige  aktive Spieler des TV Wörth war erstmals vor 13 Jahren dabei. Dies waren seine vierten Spiele im brasilianischen Caxias do Sul. Dabei musste er der Mannschaft drei Tage später hinterher reisen, da er vor dem Abflug noch positiv auf Corona getestet wurde.

„Ich wollte unbedingt dabei sein“, meinte Felix und kam rechtzeitig zum ersten Spiel gegen Serbien an. Nach dem Sieg gegen dieses Team folgten weitere gegen Kenia und Brasilien. Im Halbfinale wurde die Türkei geschlagen, im Endspiel unterlag die deutsche Mannschaft den Kroaten. Außer im Auftaktspiel war er in allen Spielen mit mehreren Treffern erfolgreich und will 2025 in Tokio wieder mitwirken. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen