Donnerstag, 18. April 2024

Großfischlingen: Stopp-Schild nicht beachtet – Eine Verletzte und hoher Sachschaden

5. April 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Polizei

Großfischlingen – Ein 24-jähriger BMW-Fahrer aus dem Kreis SÜW missachtete am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich zur L542  das Stopp-Schild und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein.

Dabei krachte er mit einer 29-jährigen Audi-Fahrerin zusammen. Die Frau wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von mehr als 20.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen