Freitag, 19. Juli 2024

Großbrand auf der Parkinsel Ludwigshafen war vermutlich technischer Defekt

28. Juni 2013 | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Pechschwarzer Rauch verteilte sich über die gesamte Region – dich daneben standen Hundere Schaulustige.
Bild: Müller

Ludwigshafen – letztes Wochenende brannte eine Lagerhalle auf der Ludwigshafener Parkinsel vollständig ab.

Nun konnten, nach Freigabe des Brandorts, Beamte der Wasserschutzpolizeistation Ludwigshafen gemeinsam mit Kollegen des Bundes- und des Landeskriminalamts die Untersuchungen am Ort des Geschehens aufnehmen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt der Photovoltaikanlage ausgegangen. Diese Annahme ergibt sich aus der Auswertung von vorliegendem Bild- und Videomaterials, der Daten der Fotovoltaikanlage sowie der Erkenntnisse der eingesetzten Feuerwehrkräfte.

Die endgültige Klärung der Brandursache erwartet die Wasserschutzpolizei nach Auswertung der Sachverständigengutachten.(pd-rlp)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen