Sonntag, 18. August 2019

Größte kommunale Naturbegräbnisstätte „Trifelsruhe“ feiert 10-jähriges Jubiläum

24. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: Trifelsruhe

Annweiler. Die Naturbegräbnisstätte „Trifelsruhe“ in Annweiler am Trifels war einer der ersten Bestattungswälder in Rheinland-Pfalz.

Am Sonntag, 26. August um 10.30 Uhr feiert sie mit einem Festakt ihr 10-jähriges Jubiläum. Ein sehr interessantes Programm mit regionalen und überregionalen Künstlern, einem ökumenischen Gottesdienst, einem Konzert mit dem bekannten Bläserquintett „LJO-Brass“ sowie die Vorstellung des neuen Buches lässt zahlreiche Besucher erwarten.

Die Trifelsruhe ist die größte kommunale Naturbegräbnisstätte in Rheinland-Pfalz und wurde 2008 als einer der ersten Bestattungswälder in RLP eröffnet.

2016 wurde sie als zweitschönster Bestattungswald in Deutschland ausgezeichnet.
Die Bestattungskultur in Deutschland hat sich in den letzten 10 Jahren extrem verändert. Der Trend geht ganz eindeutig zu solchen Naturbegräbnisstätten.

Bei weit über der Hälfte der Menschen, die sich an der Trifelsruhe ein Naturmerkmal
ausgesucht haben, liegt kein akuter Sterbefall vor.

Viele setzten sich also mit dem Thema Leben & Tod bereits frühzeitig auseinander und genau das ist das Ansinnen der Trifelsruhe.

Die TRIFELSRUHE möchte ihre Besucher dazu ermutigen, einen bewussten, aktiven und gestaltenden Umgang mit Trauer und Tod zu finden.

Aus diesem Grund führt sie als Neuerung eine Vielzahl von Anregungen ein, so genannte
„HalteStellen“: Orte, die zum Anhalten einladen, zum Innehalten, zum Halt finden. Orte, die gedankliche Impulse geben möchten. Orte, die einladen, selbst tätig zu werden.

Diese „HalteStellen“ können Kunstobjekte sein, Skulpturen oder auch kleine Besinnungsangebote mit Naturmaterialien.

Harald Düx, Leiter der Trifelsruhe: „Wir entwickeln und realisieren die „HalteStellen“ in Zusammenarbeit mit Trauerbegleitern und Künstlern. Dabei versuchen wir auf Basis aktueller
trauerpsychologischer Überlegungen moderne, zeitgemäße Ausdrucksformen anzubieten.“

Stellvertretend für alle „HalteStellen“ an der Trifelsruhe wird die „HalteStelle Lebenskreise“ am Sonntag eingeweiht.

Inspiriert von Rainer Maria Rilkes Gedicht „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen“entwarf der Künstler Thomas Rösler, Markdorf am Bodensee, im Jahr 2018 die Landschaftsskulptur „Lebenskreise“.

Als persönlicher Begleiter durch die Jahreszeiten des Lebens stellt die Trifels Natur GmbH ihr neues Buch – „Trifelsruhe – Begleitet durch die Jahreszeiten des Lebens“ vor. Dieses Buch bietet die Möglichkeit die eigenen Gedanken und Erinnerungen zu sammeln.

Das stilvoll illustrierte Buch mit Impressionen der Trifelsruhe bietet genügend Platz zum Zeichnen, Schreiben von persönlichen Notizen, zum Einkleben eigener Fotos oder zum Sammeln kleiner Erinnerungsstücke.

So entsteht ein individuelles Album, das die Momente dieser Zeit als Tagebuch bewahrt. „Ich freue mich, dass wir pünktlich zum Festakt unser neues Buch herausgeben können und wünsche mir, dass es als ein persönlicher Begleiter bei den Nutzern gut ankommt“, so Harald Düx.

Die vier Jahreszeiten-Zeichnungen im Trifelsruhe-Buch stammen von Künstler Xaver Mayer aus Landau.

Die Trifels Natur GmbH hat von diesen vier Zeichnungen einen Kunstdruck produzieren
lassen, der am Festtag verkauft und vom Künstler persönlich signiert wird.

Weitere Informationen unter: www.trifelsruhe.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin