Freitag, 27. November 2020

Germersheim: Schon zahlreiche Anmeldungen zur Sommerschule

20. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Mit der „Sommerschule RLP“  haben das rheinlandpfälzische Bildungsministerium und die Schulbehörden mit Kommunen, Schulen, Hochschulen und verschiedenen Bildungsträgern ein freiwilliges Angebot für Schüler erarbeitet, das erstmals in den Sommerferien anläuft.

Nach Angaben der Stadt Germersheim gibt es schon viele Anmeldungen. „Nachdem viele Schülerinnen und Schüler, bedingt durch die Corona-Pandemie über längere Zeiträume nicht an einem regulären Unterricht teilnehmen konnten, bin ich sehr froh, dass es dieses Angebot gibt, das es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglicht, möglichst fit und vorbereitet in das neue Schuljahr 2020/2021 zu starten,“ so Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile (CDU). Die Sommerschule findet in der Eduard Orth Schule statt.

Die Angebote gelten für Schüler von der ersten bis achten Klasse. „Die Kommunen stellen dabei die Gebäude, wir füllen sie mit Inhalten“, so die rheinlandpfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig (SPD). Insgesamt stellt das Bildungsministerium ein Volumen von fast zwei Millionen Euro bereit.

In den letzten beiden Ferienwochen wird es in Schulgebäuden der Städte und Verbandsgemeinden drei Stunden Unterricht pro Tag geben. Dieser wird angeleitet von Lehramtsstudierenden, Lehramtsananwärtern, Lehrkräften und pädagogischem Personal, pensionierten Lehrkräften und älteren Schülern, die dafür vorher geschult werden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin