Samstag, 15. Juni 2024

Germersheim: Nach Diebstahl an den Falschen geraten

21. August 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Der Eindringlich war auf "Flüssiges" aus. Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Der Eindringlich war auf „Flüssiges“ aus.
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Aus seiner Sicht großes Pech hatte ein Einbrecher, der sich am Samstagabend in eine unverschlossene in der Schlachthofstraße Garage schlich.

Der Garage angeschlossen war ein Partyraum, aus dem sich der 24-Jährige offenbar mit Lebensmitteln und Alkohol eindecken wollte.

Das Eindringen wurde jedoch vom Eigentümer bemerkt und der rüstige Rentner, ein ehemaliger Ringer, schnappte sich den jungen Mann und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Welchen besonderen Griff der Ringer angewandt habe, sei nicht bekannt, so die Polizei.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Germersheim unter Telefon 07274/9580 oder per Mail pigermersheim.presse@polizei.rlp.de erbeten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen