Mittwoch, 02. Dezember 2020

Germersheim: Mann schläft ein – Hund wird geklaut

18. April 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – In Germersheim meldete meldete sich ein Mann bei der Polizei und berichtete, dass einer schlafenden Person im Bereich des Schwanenweihers der Hund gestohlen worden sei.

Bei der Anfahrt zum Ort des Geschehens kam den Polizeibeamten ein 55 Jahre alter Mann mit einem Dackel auf dem Arm entgegen. Er wurde durch die Beamten angesprochen und räumte ein, den Hund an sich genommen zu haben. Grund sei, dass sein Besitzer sich nicht richtig um ihn kümmern würde.

Der Dackel wurde an den mittlerweile erwachten 63 Jahre alten Besitzer zurückgegeben. Gegen den 55-jährigen wurde Anzeige wegen Diebstahl erstattet. (red/pol)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin