Freitag, 19. Juli 2019

Germersheim: Erweiterung US-Depot – Erörterungstermin verschiebt sich

4. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
US-Depot in Germersheim. Foto: Pfalz-Express

US-Depot in Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Der Erörterungstermin zum Antrag der Firma DLA Distribution Europe, die das Gefahrstofflager im US-Depot in Germersheim erweitern will (Pfalz-Express berichtete mehrfach), verschiebt sich.

Nach Ablauf der Einwendungsfrist könne die Prüfung der eingegangenen Einwendungen nicht bis zum geplanten Erörterungstermin durchgeführt werden, teilte die Kreisverwaltung mit. Die Genehmigungsbehörde hat nun entschieden, den Termin zu verlegen.

Der ursprünglich für Dienstag, 12. September, um 10 Uhr im Tagungsraum des deutschen Straßenmuseums vorgesehene Termin entfällt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Der Ort und Zeitpunkt des neuen Erörterungstermins werde nach „abgeschlossener eingehender Prüfung der Einwendungen“ öffentlich bekannt gemacht.  (red/cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin