Freitag, 24. Mai 2024

Frauenpower: Neues Führungsteam bei den „Altrhein-Narren“ Wörth

30. Juni 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kultur

 

Jaqueline Scherbarth, Aline Scherbarth und Christine Weber führen jetzt die Altrhein-Narren.
Foto: Michelle Wärther

Wörth –  Die „Altrhein-Narren haben ein ganz neues Führungsteam. Mario Krumm, der langjährige Vorsitzende der „Altrhein-Narren“ Wörth mit 133 Mitgliedern, stand nicht mehr zur Wahl.

Seine Selbstständigkeit mit einer neu gegründeten Firma und der damit verbundenen Reisezeit und Abwesenheit würden zu viele Einschränkungen für dieses Amt bedeuten.

Auch die zweite Vorsitzende Ilka Pfirrmann und Kassiererin Claudia Scherbarth, die alle seit 2017 in der Vorstandschaft waren, standen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. 

So ergaben die Wahlen eine neue dreiköpfige Vorstandschaft mit Christine Weber – in Wörth bekannt als Christine Pfirrmann – als Vorsitzende, Jaqueline Scherbarth als Stellvertreterin und Aline Scherbarth als Kassiererin. Als Schriftführerin fungiert Michelle Wärther. 

Der bisherige Vorstand wurde für seine Arbeit und sein Engagement geehrt. Im Rückblick auf die abgelaufene Kampagne wurde der zum ersten Mal stattgefundene und restlos ausverkaufte  „Narreowend“ erwähnt, der das Cafe Konfetti abgelöst und viel Zuspruch von den Besuchern bekommen hat.

Nach der Corona-Pause konnte auch die beliebte Damensitzung wieder veranstaltet werden, die mit neuem Moderationsteam und vielen tollen Auftritten  abermals ein voller Erfolg war. Den Abschluss der Kampagne machte wie üblich der Kinderfasching, ein Nachmittag voller Spiel, Spaß und Tanz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen