Mittwoch, 12. Mai 2021

FDP gegen Wiedereinsetzung von Wehrpflicht

20. August 2013 | Kategorie: Politik

Soldaten bei einer Übung mit Maschinengewehren.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die FDP stellt sich klar gegen eine Wiedereinsetzung der Wehrpflicht.

„Wir haben die Wehrpflicht ausgesetzt und dabei bleibt es. Die Aussetzung der Wehrpflicht hat für mehr Gerechtigkeit gesorgt. Die Entscheidung war ein großer Erfolg und eine der wichtigsten Weichenstellungen in dieser Wahlperiode“, erklärte der Verteidigungsexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Christoph Schnurr,  in Berlin.

Die aktuellen Bewerberzahlen bei der Bundeswehr seien keineswegs so dramatisch, dass deshalb die Entscheidung zur Aussetzung der Wehrpflicht rückgängig gemacht werden müsse. Zudem erfreuten sich die alternativen Freiwilligenprogramme eines hohen Zuspruchs, so Schnurr.

Christian Baldauf, Bundesvorstandsmitglied der CDU, hatte zuvor erklärt, das zur Sicherung der Einsatzfähigkeit der Bundeswehr und der sozialen Dienste ein Ende der Wehrpflicht-Aussetzung geprüft werden müsse. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin