Mittwoch, 29. Mai 2024

FCK gewinnt gegen Türkgücü München – jetzt auf Relegationsplatz 3

11. Dezember 2021 | Kategorie: Rote-Teufel-Betze-News, Sport, Sport Regional, Südwestpfalz und Westpfalz

FCK-Stürmer Elias Huth scheiterte in der Nachspielzeit am Münchner-Torhüter.
Foto Michael Sonnick

München. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Auswärtsspiel bei Türkgücü München mit 2:1 gewonnen, bereits zur Halbzeit führte der FCK mit 2:0.

Wegen den Corona-Bestimmungen in Bayern fand das Spiel ohne Zuschauer im Münchner Olympiastadion statt, vor dem Geisterspiel fing es an zu schneien. Der 1. FC Kaiserslautern ging bereits in der 5. Minute mit einem Kopfballtreffer von Daniel Hanslik nach schöner Flanke von Hendrik Zuck mit 1:0 in Führung.

Für Daniel Hanslik war es bereits das fünfte Saisontor, damit ist er der erfolgreichste FCK-Torschütze in der bisherigen Saison. Nur zwei Minuten (7.) später erhöhte Hikmet Ciftci mit einem Schuss auf 2:0, den Torhüter Franco Flückiger durch die Hände rutschen ließ.

Zu diesem Zeitpunkt lag der FCK auf dem vorläufigen zweiten Tabellenplatz. In der zweiten Hälfte erzielte Türkgücü München nach einem Konter durch Petar Sliskovic in der 55. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2. In der dritten Minute der Nachspielzeit hatte der eingewechselte Elias Huth die größte FCK-Chance, als er frei an Torhüter Flückiger scheiterte.

Für den 1. FC Kaiserslautern, der diesmal von Co-Trainer Frank Döpper betreut wurde, war es der neunte Saisonsieg und das fünfte Spiel in Folge ohne Niederlage. FCK-Trainer Marco Antwerpen musste sich das Spiel wegen seiner Gelbsperre von der Tribüne aus anschauen. Mit nur 12 Gegentoren hat der FCK die wenigsten Gegentore in der Hinrunde der 3. Liga bekommen.

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich nach 19 Spielen mit 32 Punkten vorläufig auf den dritten Relegationsplatz verbessert hinter der punktgleichen Eintracht Braunschweig. Tabellenführer in der 3. Liga ist der 1. FC Magdeburg mit 37 Zählern. Das nächste Spiel bestreiten die Lauterer dann am Samstag, 18. Dezember um 14 Uhr, auswärts beim Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig.

Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de. (Michael Sonnick)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen