Freitag, 14. Juni 2024

Faschingsumzug in Herxheim: Großer Besucherandrang trotz Regen – 100 Liter Alkohol entsorgt

5. März 2019 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: (Archiv) Pfalz-Express

Herxheim – 6.000 bis 8.000 Menschen trotzen am Dienstagmittag dem regnerischen und kühlen Wetter und feierten Fastnacht entlang  Zugtrecke.

Der Herxheimer Faschingsumzug, organisiert vom heimischen Verein CV Narhalla, ist in der Regel der größte in der Südpfalz – auch dieses Mal waren fast 90 Zugnummern dabei. Die Besucher ließen sich den Spaß nicht nehmen, auch wenn der ein oder andere wohl ein wenig durchgefroren war.

Polizeihauptkommissar Horst Sefrin, der als Polizeiführer für den Faschingsumzug in Herxheim zuständig war, zog am Abend eine erste Bilanz. Bis 17. 45 Uhr gab es einen Platzverweis, zwei Schlägereien, einen Hausfriedensbruch und einen Verstoß gegen das Waffengesetz

Im Vorfeld, während und nach dem Umzug wurden Jugendschutzkontrollen zusammen mit dem Ordnungs- und Jugendamt durchgeführt. Dabei wurden mehr als 100 Liter alkoholische Getränke entsorgt, die von den Jugendlichen verbotenerweise mitgeführt wurden.  (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen