Sonntag, 22. September 2019

Familienvater soll Ehefrau und zwei Kinder getötet haben

23. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Familientragödiein Kruft bei Koblenz. (Foto:dts Nachrichtenagentur)

Koblenz – Ein 47 Jahre alter Familienvater soll in Kruft bei Koblenz seine 43-jährige Frau und seine beiden Söhne im Alter von sieben und neun Jahren getötet haben.

Wie die Behörden mitteilten, erschien der Mann am frühen Freitagmorgen bei der Polizei in Saarbrücken und gab an, bereits am Donnerstag seine Familie umgebracht zu haben. Anschließend sei er ins Saarland zu Verwandten gefahren, mit denen er auch bei der Polizei erschien. Beamte fanden später die Leichen der Ehefrau und der beiden Kinder. Die Staatsanwaltschaft und die Kripo Koblenz haben die Ermittlungen aufgenommen. Der tatverdächtige Ehemann wurde festgenommen und wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Das Motiv der Tat ist noch unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin