Dienstag, 17. September 2019

Erwerbslosen-Forum: „Arbeitsagenturen beobachten Arbeitslose auch im Internet“

26. Mai 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama, Wirtschaft

 

Martin Behrsing, Sprecher von Erwerbslosenforum.de. Bild: Die Linke/Linksfraktion Bonn

Berlin – Deutsche Arbeitsagenturen nutzen das Internet angeblich seit langem um mehr über ihre Kunden zu erfahren.

Dies sagte der Sprecher des Erwerbslosen-Forums, Martin Behrsing, der Zeitung „Neues Deutschland“. Behrsing seien Fälle bekannt, „wo Arbeitslose von Sachbearbeitern aufgefordert wurden, bei uns im Online-Forum eingestellte Dokumente wieder zu entfernen“.

Das Erwerbslosen-Forum betreibt eine der größten Internetplattformen für Arbeitslose. Einige hatten in ihrer Wut über falsche Bescheide vom Amt diese auf der Webseite veröffentlicht. Auf diese Weise sei man ihnen auf die Spur gekommen, so Behrsing. Mitarbeiter der Arbeitsagenturen würden somit ihre Kunden bereits im Internet beobachten.

„Wir können sehen, von welchen Servern der Zugriff erfolgt. Daher wissen wir, dass die Arbeitsagenturen sehr häufige Besucher unserer Webseite sind“, so Behrsing. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin