Mittwoch, 15. Juli 2020

Erfolgreiches Rallyewochenende für Südpfälzer Rallyeteams: Frank Färber gewinnt vor Rainer Noller

8. April 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Erfolgreiche Südpfälzer Rallyesportler: Tobias Braun, Tim Wacker, Jonas Rinke, Alexa Brunken (v.l.n.r.)
Foto: red

Altenkirchen. Zur diesjährigen Rallye Westerwald ließen sich die Veranstalter zum 30. Austragungsjubiläum der Rallye und zur 700 Jahr-Feier der Stadt Altenkirchen etwas Besonderes einfallen: das Rallyezentrum wurde direkt  in  die Stadt verlegt und in unmittelbarer Nähe ein neuer, großzügig einzusehender Zuschauerrundkurs eingerichtet.

Ferner standen der aus den Vorjahren bekannte schnelle Zuschauerrundkurs mit einem spektakulärem Schotteranteil bei Eichelhardt, und eine extrem schnelle Sprintprüfung, welche mit sehr schnellen Teilabschnitten, engen Haarnadelkurven und Schikanen von sehr hoher Qualität waren auf dem Plan.

Im Laufe der Woche hatte das Team von Rinke Rallyesport intensiv die Wettervorhersagen studiert, die durch die Bank weg bedecktes aber  trockenes Wetter für Samstag vorhergesagt hatten. Lediglich zum Ende der Rallye sollte es ggf. Regnen. Da die Temperaturen auch angenehm waren  entschloss sich das Team in diesem Jahr das erste Mal – auch in Anbetracht des Schotteranteils – gebrauchte Rallyeslicks aufzuziehen und nahm für den Fall der Fälle zwei Regenreifen mit.

Doch pünktlich mit dem Start der Erkundungsfahrten um 10 Uhr setzte starker Regen ein, der die staubigen Straßen in teilweise rutschige Partien verwandelte. Im Rallyezentrum setzte derweil bei einigen Teams extreme Unruhe ein und viele Teams wechselten in der verbleibenden Zeit bis zum Start auf  Regenreifen. Detlef Rinke: „Nach Studieren diverser Wetterportale und nach Rückkehr von Alexa und Jonas von den Besichtigungen, vertrauten wir den aktuellen Wettervorhersagen und entschieden uns für die Slicks. Auch wollte Jonas aus Gewichtsgründen keine zwei Regenreifen als Ersatz mitnehmen und erhöhte lediglich den Reifendruck.

Dieses erwies sich als goldrichtige Entscheidung, denn es hörte auf zu regnen und die Straßen trockneten langsam ab. So starteten Alexa und Jonas pünktlich um 14:44 Uhr in der Fußgängerzone von Altenkirchen die Rallye.“

Auf den ersten drei Wertungsprüfungen, die noch auf feuchten Straßen absolviert wurden, fand sich Jonas Rinke trotz der Slicks und den extrem rutschigen, schlammigen Kurven erstaunlich gut zurecht. Das Regrouping erreichte das Rinke-Team Alexa und Jonas mit 15 Sekunden Rückstand auf den Führenden in ihrer Klasse, der sich für Regenreifen entschied. Der Vorsprung auf Platz 3 betrug 32 Sekunden.

Im zweiten Durchgang der Rallye verbesserten sich alle Teilnehmer bei zunehmend trockenen Straßenverhältnissen teilweise so extrem, dass es zum Ende der Rallye noch einmal richtig spannend wurde.

Letztendlich war diesmal das Glück auf  Seiten von Jonas und Alexa Rinke, die ihren ersten Klassensieg  im Suzuki am Ende mit 5 Sekunden Vorsprung nach Hause fuhren.

Im Ziel meinte Jonas nur: „ Heute haben auch wir mal Glück gehabt“. Worauf Alexa erwiderte: „Wir haben mit 5 Sekunden Vorsprung gewonnen, zuletzt mit 0,1 Sekunde bzw. 1,7 Sekunden das Nachsehen gehabt, was ist da wohl besser?“ (red)

Ergebnisse Rallye Westerwald am 5. April 2014  der Teilnehmer aus der Südpfalz

R200 Rallye mit 78 Startern:

Christoph Schleimer (Obertiefenbach), Jan Enderle (Edenkoben) im Opel Astra G-CC in der Klasse CTC 27 Platz 1 in der Klasse und in der Gruppe, sowie Platz 3 in der Gesamtwertung.

Frank Schlinck (Waldhambach), Andreas Schwallie (Ramberg) im Mitsubishi Lancer Evo 6 in der Klasse H16 Platz 2 in der Klasse und Platz 5 in der Gesamtwertung.

Jonas Rinke (Landau) , Alexa Brunken (Eschbach), im Suzuki Swift Sport in der Klasse N/F 9 Platz 1  in der Klasse und Platz 41 in der Gesamtwertung.

Tim Wacker, Tobias Braun (Maikammer) im Suzuki Swift Sport in der Klasse N/F 9 Platz 2 in der Klasse und Platz 43 in der Gesamtwertung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin