Der Weihnachtsmann kommt aus der Südpfalz

28. November 2023 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße, Regional

Patrick Kuntz (Mitte) freut sich über die Wertschätzung seiner Arbeit. Landrat Seefeldt (rechts) und Ortsbürgermeister Ditsch haben ihm mit dem Ortsschild eine große Freude gemacht.
Quelle: Rolf H. Epple

Südpfalz. Viele – und insbesondere Kinder – fragen sich immer wieder :“Wo wohnt denn der Weihnachtsmann?“ Er wohnt natürlich in Santa City, einem kleinem Ort in der Südpfalz, ganz in der Nähe von Landau, der Stadt, in der Thomas Nast, der Vater des Santa Claus, geboren ist.

In dem Ort wohnt der Ober-Santa Patrick Kuntz, der mit seinen Riding-Santas, einer privaten Gruppe aus Harley Davidson-Fahrern, Gutes tut. Immer am Nikolaustag steigen die Harley Davison riding Santas in ihre roten Santa-Kostüme und sind mit ihren Motorrädern in der Region unterwegs um Jung und Alt zu beschenken. Dabei sammeln die Santas für das einzige stationäre Kinderhospiz in Rheinland Pfalz, das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen, Spenden ein.

Auch Landrat Dietmar Seefeldt unterstützt die Aktion regelmäßig, unter anderem mit einer Spende aus Mitteln der Sparkassenstiftung. Er sagt: „Seit Jahren sind die Riding Santas um Patrick Kuntz am Nikolaustag in der Pfalz unterwegs. Nicht nur sammeln sie auf ihrer Tour beträchtliche Spendensummen für den guten Zweck, wofür ich meinen Dank und meine Anerkennung ausspreche. Sie erinnern uns außerdem jedes Jahr in der Hektik der Vorweihnachtszeit daran, worauf es wirklich ankommt: füreinander einzustehen, Anderen ein Lächeln zu schenken, den eigenen Handlungsspielraum für das Gute zu nutzen.“

Schon seit 2015 sind die Santas jährlich für den guten Zweck unterwegs und zaubern nicht nur ein Lächeln in die Gesichter, sondern läuten auch in der Südpfalz die Vorweihnachtszeit ein.

Deshalb ging dieses Jahr für den Knöringer „Owwer-Santa“ auch ein eigener Wunschtraum in Erfüllung. Er bekam durch einen Freund der Rolf-Epple-Stiftung sein eigenes Ortsschild für seinen Wohnort Santa-City gestiftet. Dieses wurde nun vom Ortsbürgermeister Dieter Ditsch zusammen mit Landrat  Seefeldt übergeben.

Wer die Arbeit der Stiftung mit den Santas auch finanziell unterstützen möchte, kann dies über die gemeinnützige Rolf Epple Stiftung, Ostbahnstraße 34 in 76829 Landau gerne tun.

Spendenkonto:

Volksbank Reutlingen e.G., IBAN:  DE40 6409 0100 0445 566000; BIC: VBRTDE6R; Verwendungszweck: Santas

                                                                                                                         Tourstationen Riding Santas

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen