Mittwoch, 20. Januar 2021

Coronavirus: Verwaltung der Verbandsgemeinde Hauenstein beschränkt Kundenkontakt

15. März 2020 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Rathaus Hauenstein
Foto: Werner G. Stähle

Hauenstein (Südwestpfalz). „Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Coronavirus schränkt die Verbandsgemeinde Hauenstein den Besuchsverkehr bis auf Weiteres ein“, gab Bürgermeister Werner Kölsch am 14. März 2020 bekannt.

Er bittet um Verständnis und erklärt: „Mit diesen präventiven Maßnahmen soll der ordentliche Betrieb der Verbandsgemeindeverwaltung auch weiterhin dauerhaft gewährleistet werden.“

Für das Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Hauenstein (Hauenstein, Schulstr. 4) gelte ab Montag 16. März 2020 folgendes: Der Kundenverkehr im Verwaltungsgebäude wird eingeschränkt.

Bürger sollen nur für absolut dringliche Angelegenheiten in die Verwaltung kommen. Einwohnermeldeamt und Standesamt bleiben geöffnet. Alle anderen Angelegenheiten bitten wir möglichst per E-Mail, telefonisch oder schriftlich an uns zu richten.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Dokumente und anderes am zentralen Empfang der Verbandsgemeindeverwaltung abzugeben. Der Zugang zu den übrigen Bereichen des Rathauses ist nicht möglich. Die bestehenden Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Für die bei der Verbandsgemeindeverwaltung angesiedelten Verwaltungsdienste der Ortsgemeinden gelte das Entsprechende.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin