Freitag, 17. September 2021

Bundeswehr beginnt Syrien-Einsatz

10. Dezember 2015 | Kategorie: Nachrichten
Bundeswehr-Tornado im Einsatz. Foto: dts nachrichtenagentur

Bundeswehr-Tornado im Einsatz.
Foto: dts nachrichtenagentur

Schleswig – Die Bundeswehr beginnt ihre Syrien-Mission: Die ersten beiden Aufklärungs-Tornados der Bundeswehr starten am Donnerstag vom schleswig-holsteinischen Jagel aus in den Einsatz.

Ziel der beiden Militärjets sowie eines Vorauskommandos von knapp 40 Soldaten ist zunächst der türkische Luftwaffenstützpunkt Incirlik.

Die eigentlichen Aufklärungsflüge gegen die Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS), bei denen bis zu sechs Tornado-Jets eingesetzt werden, sollen im Januar beginnen.

Außerdem ist am Donnerstag von Köln aus ein Tankflugzeug in den Einsatz gestartet. Zum deutschen Beitrag gehört auch die Fregatte „Augsburg“, die innerhalb eines multinationalen Verbands den französischen Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ schützen soll. Der Bundestag hatte den Syrien-Einsatz der Bundeswehr am Freitag mit breiter Mehrheit beschlossen. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin